iSven

Unwichtiges nach Relevanz sortieren...

UML Tools

Neulich bei oose.de gab es einen kleinen Vortrag über die aktuellen UML Tools auf dem Markt. So ein umfangreiches und komplexes Thema lässt sicherlich keinen eindeutigen Sieger zu, denn die Anforderungen sind je nach der Rolle im Entwicklungsprozess unterschiedlich. Interessant fand ich die Aussage, nicht zu sehr auf Roundtrip Engineering Wert zu legen, sondern auf die Modellierung der eigentlichen Anforderungen. Im Nachhinein fragt man sich nämlich bei einem Klassendiagramm, wie man zum Teufel auf dieses Design gekommen ist und wie die ursprüngliche Anforderung eigentlich aussgesehen hat.
Wer sich gerade im Entscheidungsprozess zu einem UML Tool befindet, kann unter oose.de/umltools ein wenig Hilfestellung bekommen. Als Preis/Leistungtipp wurde der Enterprise Architect empfohlen. Ein Blick Wert sollte auch die Open Source Alternative Star UML sein.

Comments are closed