iSven

Unwichtiges nach Relevanz sortieren...

Visual Studio 2008 und Reporting Services

Nach dem offiziellen Launch von Visual Studio 2008, habe ich mich auch entschlossen alle aktuellen Projekte nach VS 2008 zu portieren. Versprochen wird ja, dass man nun für .NET 2.0, 3.0 und 3.5 entwickeln kann und dabei lediglich die Solution-Datei unterschiedlich ist (warum auch immer).

Tatsächlich ließen sich die Projekte recht einfach nach VS 2008 portieren: Im Migrationsassistenten tauchten keine Fehler auf ;-) Aber: Die Reporting Services von SQL Server 2005 werden nicht unterstützt! Man kann also diese Projekte nicht in VS 2008 bearbeiten! Somit ist man also immer noch auf VS 2005 angewiesen.

Verstehen kann ich das allerdings nicht, denn VS 2008 lockt ja gerade damit eine Plattform für alle .NET Versionen zu sein. Ausgerechnet bei den Reporting Services leistet sich Microsoft einen nicht nachvollziehbaren Schnitzer...

Comments (1) -

  • Matthias König

    1/16/2009 9:46:29 AM |

    Hallo Sven Sönnichsen,

    ich bin grade auf das Problem gestossen das ich keine Vorlagen fuer die Berichte (Reporting Services) besitze und dem entsprechend nicht anlegen konnte.

    Nun habe ich ihren (diesen) "Bericht" gefunden aber bin mir nicht ganz sicher ob das das richtig verstehe:

    Mit VS 2008 kann ich keine SSRS vom SQL Server 2005 erstellen?
    aber vom SQL Server 2008 koennte ich es schon, verstehe ich das richtig?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Matthias König

Comments are closed